SONGTEXTE & LYRICS
gelber Pfeil Songtexte
gelber Pfeil Songtext Charts
gelber Pfeil Interpreten Browser
gelber Pfeil Album Browser
gelber Pfeil Songtext hinzufügen
gelber Pfeil Songtext suchen
gelber Pfeil Neue Songtexte
gelber Pfeil Neuigkeiten
gelber Pfeil Interpreten Blacklist
COMMUNITY
gelber Pfeil Musikfreund finden
gelber Pfeil Mitglieder Angebote
gelber Pfeil Mitglieder
gelber Pfeil Umfragen
gelber Pfeil Registrierung
ABOUT
gelber Pfeil Kontakt zu uns
gelber Pfeil Impressum
gelber Pfeil AGB
BONUSPUNKTE
gelber Pfeil Wofür gibt es Punkte
gelber Pfeil Monat Top User
gelber Pfeil Top User Gesamt

Hirntot Records - Eigene Welt 2 (Blokkmonsta, Uzi & MC Basstard) Songtext

Song Text: Eigene Welt 2 (Blokkmonsta, Uzi & MC Basstard)

Interpret: Hirntot Records

hinzugefügt von: Gast - weitere Songtexte von Gast

Eingestellt am: 21.09.2009



Uzi:
Ich leb in meiner eignen Welt
Ihr habt kein Verständnis dafür
Jenseits eurer Gesellschaft
Ich hab mich nie integriert
Ich hab kein Bock zu parieren
Mein Denken, es ist anders
Ich denke über Ecken
Und nicht geradeaus Nicht mal im Ansatz
Ein Außenseiter
Ich lass mich nicht manipulieren
Keine Heile Welt
Weil sowas für mich nicht existiert
Ich bin ein Misanthrop
Und halte mich nicht an die Regeln
Die uns täglich aufgezwungen werden
Denn das ist mein Leben
Die Gedanken sie sind wirr
Ich wandel hier im Klang
Zwischen Traum und Wirklichkeit
In mir der tiefe Drang
Endgültig zu entfliehen
Größenwahn und Depression
Wechseln sich hier ständig ab
Ich verfall in Isolation
Denn der Druck, er wird zu groß
Sag, wer hält dem allen Stand?
Wenn die Bombe irgendwann platzt
Dann fahr ich alles gegen die Wand
Alles dreht sich nur im Kreis
Ich versink in meiner Welt
Und verschließ die Augen, weil die Echte in sich zusamm fällt
Refrain: Blokkmonsta & MC Basstard:


Das Leben ist hart, viel zu hart
Wir fliehen in unsre eigene Welt
Und so bleibt es weil die Echte
Stück für Stück in sich zerfällt

3X:

Das Leben ist hart, viel zu hart
Ganz egal, wie lang es weitergeht
Der Körper ist gehymnet
Nur der Geist, der Geist der bleibt bestehend

MC Basstard:


Seht mich an
Ich trage das Schicksal der Erde
In meiner Hand
Hier brennt mein Verstand
Bis in die Unendlichkeit
Verdammt, Einzelkampf
Gott gegen Satan
Kopf oder Zahl
Für welche Seite hast du dich entschieden
Mord oder Qual, Nutte?
Ich bin Alpha und Omega
Wie das Licht, dass sich bricht
In der Finsternis
Der Projektor strahlt Bilder vom KZ
In den Köpfen der Schüler
Wird der Leichenberg geweckt
Es ist traurig mit anzusehen
Doch wir lachen
Denn wir können diese Bilder
Einfach nicht verkraften
Ich sinke meinen Kopf und geh
Lasse den Staub fallen
Der aus meinen Händen weht
Es ist ne Schande
Wir haben Christus verbannt
Jetzt hat unsere List uns verbrannt
Seht mich an
Ich trug einmal das Schicksal der Erde
Doch ich ließ es fallen
Denn ich gab einen Fick drauf, dass ich sterbe!

Refrain: Blokkmonsta & MC Basstard:


Das Leben ist hart, viel zu hart
Wir fliehen in unsre eigene Welt
Und so bleibt es weil die Echte
Stück für Stück in sich zerfällt

3X:

Das Leben ist hart, viel zu hart
Ganz egal, wie lang es weitergeht
Der Körper ist gehymnet
Nur der Geist, der Geist der bleibt bestehend

Blokkmonsta:


Es war alles wunderschön
Meine Kindheit, wie im Traum
Die Familie war das Wichtigste
Aus sie konnte ich bauen
Gab mir Liebe und die Kraft
Wenn ich mal am Boden war
Half mir mit meinen Problemen
Sie war immer für mich dar
Ja, ich liebte diese Zeit
Doch es sollte nicht so sein
Kam nach Hause von der Schule
Meine Mutter war am wein?
Ich rannte auf sie zu
Und nahm sie fest in meinen Arm
Ich versuchte sie zu trösten
Bis sie sagte, was geschah
Meine Augen füllten sich
Bei jedem Wort mit noch mehr Trän?
Und ich wollte es nicht hören
Was mit Vater ist geschehen
Rannte rauf ins Kinderzimmer
Und schlug alles kurz und klein
Wegen Kohle abgestochen
Gott, warum muss es so sein?
Ich lief weg, ließ sie allein
Meine Welt, sie brach zusamm
Und mein Glaube mit mir mit
Was hat mein Vater denn getan
WARUM LÄSST DU SOWAS ZU?!?!?!
Doch er antwortete nie
Ich verkroch mich in der eignen Welt
In der ich bis heut blieb?

Refrain: Blokkmonsta & MC Basstard:


Das Leben ist hart, viel zu hart
Wir fliehen in unsre eigene Welt
Und so bleibt es weil die Echte
Stück für Stück in sich zerfällt

3X:

Das Leben ist hart, viel zu hart
Ganz egal, wie lang es weitergeht
Der Körper ist gehymnet
Nur der Geist, der Geist der bleibt bestehend

Binde diesen Code auf deiner Homepage ein (oder in einem Forum/Signatur) um direkt auf diesen Songtext zu verlinken

<a href="http://www.lyriks.de/songtext/hirntot-records/eigene-welt-2-blokkmonsta-uzi-mc-basstard-419307" target="_blank"> - </a>

Song auf YouTube probehören:

Hinweise für Rechteinhaber: #24251

Das sagen andere User zu diesem Songtext:

Gast schrieb folgendes:

nouserimage Das Leben ist hart, viel zu hart
Ganz egal, wie lang es weitergeht
Der Körper ist ne Hülle
Nur der Geist, der Geist der bleibt besteht

So ist es richtig!



Bitte die nachfolgende Ziffernfolge in das Feld eingeben:
Groß- und Kleinschreibung beachten .




Noch nicht registriert?
Passwort vergessen?